Ehrung von Mitarbeitern

Raiffeisenbank würdigt Betriebstreue

Im Rahmen einer Betriebsversammlung wurde langjährigen Mitarbeitern der Raiffeisenbank Geisenhausen für ihre Betriebsteue gedankt.  Die Vorstände Josef Müller und Michael Findelsberger hoben dabei hervor, dass es in unserer schnelllebigen Zeit, keine Selbstverständlichkeit ist, dass ein Unternehmen so viele Jahre auf die Treue der Mitarbeiter bauen kann.

Johann Scharf kann auf eine 35-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Johann Scharf ist seit Abschluss seiner Berufsausbildung zum Bankkaufmann in der Kundenberatung tätig. In den vielen Jahren wechselte sein Tätigkeitsbereich vom Schalter, stellvertretenden Geschäftsstellenleiter bis hin zum Leiter für den Schalter- und Zahlungsverkehr in Geisenhausen. Seit 1995 ist Johann Scharf als Individualkundenbetreuer der Hauptstelle in Geisenhausen ein kompetenter und allseits geschätzter Ansprechpartner.  

Robert Dachs als Prokurist und Leiter der Firmenkundenbank kann eine 30-jährige Betriebszugehörigkeit vorweisen. Auch Robert Dachs war während seiner beruflichen Laufbahn überwiegend  in der Kundenberatung tätig. Von 1997 bis 2003 war er Zweigstellenleiter in der Geschäftsstelle Landshut-Wolfgangssiedlung. Anschließend übernahm er durch sein Engagement und seine Kompetenz als Firmenkundenbetreuer die Leitung der Abteilung.

Ebenfalls kann Claudia Giglberger eine 30-jährige Treue zum Betrieb vorweisen. Nach abgeschlossener Ausbildung zur Bankkauffrau wechselte Claudia Giglberger zur Raiffeisenbank Geisenhausen. Seitdem steht sie den Kunden in der Geschäftsstelle Landshut-Wolfgangssiedlung in allen Finanzfragen als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie spezialisierte sich während ihrer Laufbahn in der Vermögensberatung und übernimmt die stellvertretende Leitung der Geschäftsstelle.  

Im Jahr 1991 begann Elke Schober die Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Raiffeisenbank Geisenhausen. Im Anschluss war sie in der Hauptstelle am Serivce und in der Kasse tätig. 1996 wechselte Elke Schober als Service-Beraterin in die Geschäftsstelle Landshut-Flurstraße. Als Privatkundenbeteuerin ist sie mit ihren fachlichen Kenntisssen eine geschätzte Gesprächspartnerin in der Landshuter Geschäftsstelle.

Die Vorstände würdigten die langjährige Betriebstreue und überbrachten die besten Glückwünsche der Bank. Mit dem Dank für die Treue zum Betrieb verwiesen die Vorstände auf noch weitere Jahre bei der Raiffeisenbank Geisenhausen, denn qualifizierte und langjährige Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens. (Vilsbiburger Zeitung, 14.01.2017)

Bild (von links): Vorstand Michael Findelsberger, Johann Scharf, Elke Schober, Robert Dachs, Claudia Giglberger, Vorstand Josef Müller